Booking

+420 603 729 337

 
Wir akzeptieren: Visa, Visa Electron, MasterCart, Maestro
 
 
HotelSKIBUS

preskocit_navigaci_key

Sie sind hier: Home » Hotel » Riesengebirge

Riesengebirge

Fast jedes Kind weiß, dass der mächtige Herrscher von Riesengebirge der Krakonos (Rübezahl) ist. Dieser hochgewachsene Mann mit  einem weißen langen Bart und mit einem Knotenstock im Hand schützt und entlohnt die guten und ehrlichen Menschen, indem die bösen und ungehorsamen bestraft. Wehe den, die seine Macht und Reichtum missbrauchen, oder den, die das Vermögen der Bergen stehlen oder die Natur vernichten erlauben! Der Krakonos (Rübezahl) lebt seit einigen Generationen in verschieden Sagen und Märchen auf.

Motto

"Der Edelstein (Juwel) von Riesengebirge - "Obri Dul" (Riesen Grube), von Snezka's Majestät überwacht wird, und Umgebung von Pec pod Snezkou ein zauberhafter Platz ist, für Steinwippe des Rieses Krakonos geschaffen...."

Das Riesengebirge ist das höchste, bekannteste und besuchteste Gebirge in der Tschechischen Republik. Liegt im Nordost von Böhmen bei der Grenze mit Poland, die das Riesengebirge in zwei ungleiche Teile teilt. Der tschechische Teil (Fläche von 454m2) ist wesentlich größer, vielgliedriger und milderer als der polnische (177km2). Das Riesengebirge ist das höchste mitteleuropäische Mittelgebirge und wird ein Teil von dem geologischen Massiv - "Cesky masiv". Im Westen trennt Novosvetske sedlo (Novosvetske Stuhl) das Riesengebirge vom Jizerske hory. (Isergebirge). Die nächste Grenze, die mit Isergebirge vom Jizera Fluss, weiter Vysoke nad Jizerou, Jilemnice, und verschiedenen Siedlungen, wird gebildet. Die nördliche Grenze bildet die Staatsgrenze mit Poland.

Für Riesengebirge ist typisch gebirgiges und raues Klima. Obwohl das Riesengebirge in der milden Klimazone liegt, werden dessen Gebirgskämme wegen der hohen Seehöhe langfristig von der nassen ozeanischen Luft mit überwiegenden westlichen Winden beeinflusst. Der wärmste Monat ist der Juni mit Temperatur von +15°C Grad und gegenüber der kälteste Monat - Januar mit Temperatur zirka -8°C Grad. Das Riesengebirge ist sehr regensreich. Die Regenmenge steigt mit der Seehöhe. Die Schneedecke liegt hier von 70 bis 180 Tage pro Jahr. Auf den Gipfeln liegt Schnee meistens vom November bis zum Anfang Mai. Es kann auch manchmal dazu kommen, dass Schneeschauer im Sommer auftaucht und kann unangenehm unvorbereitete Touristen überraschen.

Wie zum Hotel

Bouda Máma

Partner

     gallery beta