Booking

+420 603 729 337

 
Wir akzeptieren: Visa, Visa Electron, MasterCart, Maestro
 
 
HotelSKIBUS

preskocit_navigaci_key

Sie sind hier: Home » Neuigkeiten » Skigebiet SKIPEC neu

Skigebiet SKIPEC neu

Sie haben möglicherweise schon gehört, dass das Skigebiet Pec pod Sněžkou in den nächsten 20 Jahren von der Firma MegaPlus betrieben wird. Diese verfügt über langjährige Erfahrungen mit dem Betrieb des benachbarten Skigebiets Černá Hora.


 

Damit kommt es zur Zusammenlegung beider Zentren zu einem unter der Bezeichnung SKIresort Černá Hora - Pec und einer für tschechische Verhältnisse wesentlichen Erweiterung des Angebots an Seilbahnen, Liften und Pisten, wobei das SkiResort ČERNÁ HORA - PEC insgesamt 6 Seilbahnen, 33 km Pisten und 33 Skilifte auf einen gemeinsamen Skipass anbieten wird.

Das SkiResort Pec pod Sněžkou - Velká Úpa verfügt über 14 km Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, 2 Sessellifte und 13 Schlepplifte. Die Skigelände sind insbesondere bei Familien mit Kindern beliebt, weil die Wahl zwischen Übungswiesen bis hin zu anspruchsvollen Abfahrten besteht. Das Abendskifahren ist auf den beiden beleuchteten Abfahrtspisten Javor in Pec pod Sněžkou bzw. auf der Piste Modřín in Velká Úpa möglich. Loipen für Skilangläufer werden regelmäßig gespurt.

Neu sind in diesem Jahr Skibusse im Skigebiet, die nach einem regelmäßigen Fahrplan verkehren. Dafür benötigt man jedoch eine kostenpflichtige Skibuskarte, ausgenommen Gäste des Wellnesshotels Bouda Máma, die den hoteleigenen Skibus weiterhin gratis nutzen können. Weitere Informationen zu diesem Service unseres Hotels finden Sie hier


Zurück zur Übersicht

Wie zum Hotel

Bouda Máma

Partner

     gallery beta